×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/34_Schulzentrum_Dortmund-Huckrade/34_Schulzentrum_Dortmund-Huckrade_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 4046400 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.

Wettbewerb: 1. Preis 1979

Planungszeit: 1979–1982

Bauherr: Stadt Dortmund

Architekt: Walter von Lom, Köln

Team: Walter von Lom, Rainer Müller, Georg Rattay


Eingebunden in eine öffentliche Grünanlage mit einem Erholungswegesystem ist ein Schulzentrum für nahezu 2000 Schüler, einer großen Vierfachsporthalle, einer Stadtbücherei und einem Alten-Begegnungszentrum mit gesonderter medizinischer Versorgungstation zu planen.

Es wird eine in Einzelhäuser gegliederte, zweigeschossige Gesamtanlage mit einem zentralen Verteilerforum und einem orthogonalen Wegesystem angeboten, an das auch alle Sondereinrichtungen intern angebunden sind. Die Eingänge der öffentlichen Nutzungsbereiche sind darüber hinaus auch vom öffentlichen Wegesystem separat zugänglich. Eine gute Gesamtorientierung, gute Durchlichtung und die Einzelhäuser der Jahrgangsstufen bestimmende unterschiedliche Detailausbildungen, mit den, den einzelnen Häusern zugeordneten individuell gestalteten Außenbereichen, geben dem, auf einem durchgängigen Konstruktionssystem aufbauenden Gesamtgebäude, die notwendige, in das Grün eingebundene Maßstäblichkeit. Auch die große Sporthalle bleibt durch ihre Absenkung und ihre umlagernden Sondernutzungsbereiche integrierter Bestandteil der gestalterischen Gesamtzielsetzung.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/34_Schulzentrum_Dortmund-Huckrade/34_Schulzentrum_Dortmund-Huckrade_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 4046400 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.