×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/18_Wohnhaus_Marienburg_Koeln/18_Wohnhaus_Marienburg_Koeln_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 3420000 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.

Fertigstellung: 1981



Bauherr: privat

Architekt: Walter von Lom, Köln

Team: Walter von Lom, Reiner Müller, Wolfram Stein 

Fotograf: Helmut Stahl, Köln


Die Umgebung des Mehrfamilienhauses – Parklandschaft und Villen – haben die Architektur des Gebäudes ebenso geprägt wie die klar definierte Anforderung des Bauherren auf Flexibilität der Nutzung. So entstand ein relativ geschlossenes Haus zur Straßenseite hin mit einer rhythmischen Kubatur, deren scheinbare Symmetrie durch einen nicht mittig gesetzten sehr klaren Baukörper aufgelöst wird. Der hier angesetzte turmartige Mittelresalit mit einem leicht versetzten vertikalen Fenster­band, hinter dem sich das Treppenhaus befindet, betont auch die Höhenstaffelung der Gebäudeteile.

Die jeweils links und rechts platzierten Garagen erden den Gesamtkomplex und ein Pultdach aus Welleneternit schließt das strenge und massive Holz-Klinker Wohn­haus mit einer spielerischer Leichtigkeit ab. Die auf der Vorderseite vor­gegebene Zweigeschossigkeit der Villengegend konnte auf der Rückseite aufgehoben werden, wo sich das Haus zum Garten und Park hin voll öffnet und zusätzliche Galerieebenen und Balkone ermöglicht worden sind. Der Villen­charakter blieb erhalten und mit der zur Gartenseite zusätzlich erreichten Fünfgeschossigkeit konnten alle Nutzungsanforderungen erzielt werden. 

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/18_Wohnhaus_Marienburg_Koeln/18_Wohnhaus_Marienburg_Koeln_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 3420000 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.