×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/12_Sparkasse_Detmold/12_Sparkasse_Detmold_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 2739600 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.

Wettbewerb: 1. Preis

Fertigstellung: 1993

Bauherr: Sparkasse Detmold

Architekt: Walter von Lom & Partner, Köln

Team: Walter von Lom, Dierk Elligiers, Peter Dederichs, Beate Wild

Fotograf: Dieter Leistner, Würzburg


Für den Um-und Neubau der ältesten Sparkasse Deutschlands haben die Architekten eine Gesamtkonzeption entwickelt, die sowohl die erhaltenswerte, historische Substanz des Altbestands als auch die notwendigen architektonischen Anforderungen an ein zeitgemäßes Dienstleistungsunternehmen berücksichtigen.

Ein mehrstöckiger Neubau auf 6.000qm in der Randlage der denkmalgeschützten Altstadt Detmolds mit umsichtiger Eingliederung der Altbauten ist strukturell so in die Umgebung eingefügt, dass sich eine zusammenhängende Form nach außen präsentiert, die gleichzeitig die Entstehungszeit der neuen, großflächigen Verwaltungsstruktur nicht verleugnet.

Die bestehende Sparkasse mit der Kassenhalle ist Ausgangspunkt einer sich in einzelne Flügel und Häuser entwickelten Baustruktur, die sich kammartig mit den Wohnflächen des inneren Quartiers verzahnt. Der Rhythmus und die Maßstäblichkeit einzelner Gebäudeteile bleiben als Nachempfindung der ehemals vorhandenen Villenbebauung spürbar. Die Innenraumgestaltung bietet eine großzügige, flexible und offene Raumaufteilung mit moderner Systemmöblierung.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/12_Sparkasse_Detmold/12_Sparkasse_Detmold_1_1200.jpg zu ermöglichen. Es werden 2739600 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.